Noch ein Zwiebelkuchen


 

Home
Nach oben

Noch ein Rezept für Zwiebelkuchen (4 Personen)

Für den Teig : 
200g Mehl, 20g Hefe, 20g zerlassene Butter, 6El. lauwarme Milch, eine Priese Salz

Für den Belag :
1Kg Zwiebeln, 1 El. Butter, 1/8L Weißwein, 1 1/2 Teel. Salz, Pfeffer, ger. Muskatnuß, 1 zerdrückte Knoblauchzehe, 1El. gehackte Petersilie, 2 Eier, 2 El. saure Sahne, 1El. Semmelbrösel, 100g durchwachsener Speck

Aus Mehl, Hefe, Butter, Milch und Salz einen Hefeteig bereiten und 30 Min. gehen lassen.
Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden und in der Butter andünsten. Mit dem Wein ablöschen. und 20 Min. mit den Gewürzen, Knoblauch und Petersilie dünsten. Etwas abkühlen und mit den übrigen Zutaten verrühren. Den Speck leicht ausgebraten zufügen. Den Teig auf den Backblech ausrollen. Die Zwiebelmasse darauf verteilen. Den Kuchen bei 200 Grad ca. 40 min backen.

 


 Nach oben ] Maibowle ] Tortenboden ] Mexikanischer Salat ] Käsesuppe ] BrotBackMaschine ] Zwiebelkuchen ] [ Noch ein Zwiebelkuchen ]

g.m., 15.09.06